• Versandkostenfrei ab 29,-
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Über 10.000 Artikel

Reisen mit Hund

Planen Sie, mit Ihrem Hund in den Urlaub zu fliegen oder mit der Bahn zu reisen, gibt es spezielle Sicherheitsvorschriften. Auch sollten Sie sich mit den Einreisebestimmungen ins Urlaubsland vertraut machen. Oft dürfen Hunde ohne Mikrochip gar nicht erst einreisen. Erfahren Sie in den folgenden Ratgebern, wie Sie dann eine vertrauensvolle Hundebetreuung finden und weitere wichtige Informationen zum Thema Reisen mit Hund.

Reisen mit Hund – Unbeschwerter Urlaub mit dem vierbeinigen Begleiter

Immer mehr Menschen nehmen ihren vierbeinigen Freund mit in den Urlaub. Das ist grundsätzlich auch gut so, denn Hunde sind sehr soziale und an ihren Halter gebundene Tiere. Sie werden nicht gerne von ihrem Rudel getrennt und trauern den verreisten Frauchen und Herrchen nach. Doch wenn Sie Ihren Hund auf Reisen mitnehmen, sollten Sie einige Dinge beachten. Das fängt mit der richtigen Planung und Vorbereitung an und geht bis zur komfortablen und sicheren Durchführung der Reise. Fressnapf-Ratgeber geben Ihnen Tipps, worauf Sie beim Urlaub mit Hund achten sollten, und die Checkliste „Verreisen mit Hund“ hilft Ihnen, wirklich an alles zu denken!

 

Zum Beitrag

Reise Tipps und Tricks

Reisekrankheiten behandeln und vorbeugen

  • Symptome
    • starkes hecheln & zittern, verstärkte Speichelbildung
    • Übelkeit & Erbrechen
  • Vorsorge
    • 12 Stunden vor der Abfahrt nicht füttern und gemäßigte Fahrweise und Pausen
    • Medikamente vom Tierarzt bereithalten

Gute Tierpensionen erkennen

  • Sauberkeit (Unterbringung, Futter- und Wassernäpfe)
  • Ausreichend Platz und Auslauf
  • Genügend Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Geschultes und liebevolles Personal
  • Keine Verletzungsgefahren

Bitte vorab über geforderte Impfungen informieren.

Grafik Hitzegefahr.

Mit dem Hund in den Urlaub

Urlaub mit dem Hund

Ab in den Urlaub! Die schönste Zeit des Jahres soll die ganze Familie zusammen verbringen, und natürlich muss auch der Familienhund mit von der Partie sein. Doch das Verreisen mit Hund will gut geplant sein: Das richtige Futter einzupacken ist dabei ebenso wichtig wie genug Pausen für die Autofahrt einzuplanen. Das Verreisen mit Hund im Auto ist die beste Reisemöglichkeit für Ihr Tier, denn mit dem Hund zu fliegen sollten Sie wenn möglich vermeiden!

 

Zum Beitrag

Weitere Themen die Sie interessieren können

Rund um den Hund