• Versandkostenfrei ab 29,-
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Über 10.000 Artikel
Zwei Fila Brasileiro Hunde stehen im Wald

Fila Brasileiro: ein echtes Arbeitstier mit Herz und Charakter

Die Brasilianer sprechen stolz von ihrem Nationalhund: Der Fila Brasileiro ist ein ganz besonderer Hund mit markantem Erscheinungsbild. Der Name „Fila“ leitet sich vom portugiesischen „filar“ ab, was „greifen“ oder „festhalten“ bedeutet und sich auf den kräftigen Fang der Vierbeiner bezieht.

Loading...

Mysterium um ihre Herkunft

Die Rassegeschichte des Fila ist undurchdringlich wie der brasilianische Regenwald. Als Rasse trat er offiziell erstmals 1947 in Erscheinung; voraus ging eine jahrhundertelange Entwicklung, bei der Hunderassen wie Bloodhounds, Doggen, Bulldoggen und Mastiffs aus dem Gefolge der spanischen und portugiesischen Kolonialherren zum Genpool beigetragen haben dürften. In den Fünfzigerjahren kamen erste Exemplare nach Deutschland, 1960 erfolgte die Anerkennung der Rasse durch die FCI (Fédération Cynologique Internationale). In Schwung kam die Zucht in den Siebzigern.

Der Charakter des Fila Brasileiro

Der Fila begeistert Hundefreunde mit seiner sprichwörtlichen Treue. Der Hund schließt sich eng an „seinen“ Menschen an und folgt ihm gehorsam auf Schritt und Tritt. Dabei zeigt sich der Riese anschmiegsam und sanft. Fremden gegenüber ist er misstrauisch und zugleich Respekt einflößend. Seine Reizschwelle ist hoch.

 

Der Schutz– und Jagdtrieb liegt dem Fila im Blut. Um diese natürlichen Talente zu kanalisieren, sollten die Tiere eine richtige Aufgabe bekommen.

Erziehung und Haltung des Fila Brasileiro

Der Fila Brasileiro ist ein Allround-Gebrauchshund. Er glänzt beim Objektschutz ebenso wie als Jagd- und Herdenschutzhund, denn ungeachtet seines Gewichtes handelt es sich um ein sehr sportliches Tier. Genügend Bewegung, auch in Form von langen Spaziergängen, sollten Sie bei der Haltung dieser Rasse einplanen – eine Strecke von 20 Kilometern ist keine Herausforderung für den Vierbeiner. Von Vorteil ist es, wenn Sie über ausreichende Körperkraft verfügen, falls der Fährtensucher doch einmal an der Leine zieht.

 

Sofern der Fila Brasileiro schon beim Züchter sozialisiert wurde und den Umgang mit Menschen gewöhnt ist, unterscheiden sich die Anforderungen an die Erziehung kaum von der für andere Hunde mit Tendenz zum Dickkopf. Begegnen Sie dem Tier mit Respekt und liebevoller Konsequenz. Obedience ist der perfekte Hundesport für den Fila.

 

Eine Zwingerhaltung kommt für den Fila überhaupt nicht infrage: Das Tier braucht unbedingt nahen Familienanschluss. Kinder sollten dennoch nie unbeaufsichtigt mit dem Vierbeiner zusammen sein.

Pflege des Fila Brasileiro

Die Fellpflege des Fila Brasileiro ist dank des kurzen Fells einfach; es genügt regelmäßiges Bürsten. Etwas mehr Aufmerksamkeit benötigen die tiefliegenden Augen und schweren Hängeohren. Die sollten Sie täglich kontrollieren und gegebenenfalls mit einem warm angefeuchteten Lappen reinigen.

Die besten Produkte für Ihren Fila Brasileiro finden Sie bei uns!

Zu den Hundeprodukten

Besonderheiten des Fila Brasileiro

Einige Bundesländer haben den Fila Brasileiro als sogenannten Listenhund klassifiziert:

·         Hessen

·         Bayern

·         Brandenburg

·         Hamburg

·         Nordrhein-Westfalen

·         Baden-Württemberg

 

In diesen Bundesländern ist die Haltung des Fila Brasileiro mit besonderen Auflagen verbunden, etwa Sachkundenachweisen des Halters, Wesenstests des Hundes, höherer Hundesteuer und dergleichen. Eine weitere Herausforderung für Halter von „Listenhunden“ ist die erschwerte Reise mit dem Hund innerhalb Deutschlands und ins Ausland. Informieren Sie sich schon vor dem Kauf eines Fila Brasileiro über die in Ihrem Fall zutreffenden Verordnungen. Listen seriöser Züchter hält der VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) bereit.

Zwei Fila Brasileiro Hunde stehen im Wald

Steckbrief Fila Brasileiro

  • Rasse
    Fila Brasileiro
  • Herkunft
    Brasilien
  • Klassifikation
    Pinscher und Schnauzer – Molosser – Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
  • Größe
    65 bis 75 Zentimeter (Rüden), 60 bis 70 Zentimeter (Hündinnen)
  • Gewicht
    mindestens 50 Kilogramm (Rüden), mindestens 40 Kilogramm (Hündinnen)
  • Körperbau
    kraftvoll und schwer mit rechteckigem Rahmen, großer, wuchtiger Kopf mit geringem Stop, kräftigem Fang und hängenden Lefzen, im Ansatz breite, sich verjüngende Rute; dicke lose Haut mit vielen Wammen
  • Augen
    weit auseinanderstehend, mandelförmig, mittel bis tief eingebettet; dunkelbraun bis gelb gefärbt
  • Ohren
    dicke, V-förmige Hängeohren mit abgerundeter Spitze
  • Fell und Farbe
    kurz und glatt, anliegend; gestromt, falb und schwarz, mit oder ohne Maske. Unerwünscht sind Weiß, Hellgrau, Merle und gefleckt, wobei kleine weiße Abzeichen erlaubt sind
  • Besonderheiten
    gilt in einigen Bundesländern als Listenhund
  • Charakter
    mutig, treu, tolerant, gehorsam
  • Gesundheit
    keine rassespezifischen Krankheitsdispositionen bekannt

Finden Sie die passenden Produkte für Ihren Fila Brasileiro

Loading...

Weitere Themen im Überblick