• Versandkostenfrei ab 29,-
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Über 10.000 Artikel
Eine Schildkröte wird gefüttert.

Fisch und Shrimps für Wasserschildkröten, Fleischfressende Reptilien

Die meisten aller Reptilienarten ernähren sich von tierischer Nahrung. Oft in Form von Futterinsekten, wie zum Beispiel Heuschrecken, Grillen, Heimchen, Schaben oder Würmern. Schlangen oder größere Echsen verspeisen dagegen auch schon mal Wirbeltiere.

Loading...

Doch wie ernähren sich Wasserschildkröten?

Wasserschildkröten oder Sumpfschildkröten sind sogenannte Allesfresser. Die meisten Arten brauchen neben einem großen pflanzlichen Anteil in der Nahrung bis zu 50% tierische Nahrung. Junge, sich im Wachstum befindende Wasserschildkröten benötigen noch mehr tierische Nahrung. So fressen sie Süßwasserfische, Shrimps, Regenwürmer und andere Tiere, die sich im Wasser oder in Feuchtgebieten aufhalten.

 

Um Mangelerscheinungen vorzubeugen und die Tiere optimal zu ernähren, wäre es am besten, den Schildkröten neben ausreichend Wasserpflanzen auch stets frische tierische Nahrung anzubieten, doch dies ist leider häufig nicht praktikabel.

Exo Terra Fisch und Shrimps aus der Dose

Fressnapf bietet nun sowohl Fisch als auch Shrimps aus der Dose für Schildkröten an. Dies ist ein einfacher und idealer Weg, um Ihre Schildkröten optimal ernähren zu können. Das Fleisch ist schonend gekocht, wodurch alle Nährstoffe erhalten bleiben. Außerdem ist die Nahrung für Ihre Schildkröten leicht verdaulich. Ebenso bleiben Geschmack und Aroma erhalten. So bekommen Ihre Schildkröten ihre notwendige Ration Protein (in Form von Eiweiß). Der Fisch oder auch die Shrimps aus der Dose haben den gleichen Nährwert wie lebender Fisch, sind aber für Ihre Schildkröten viel einfacher zu verdauen.

Loading...

Weitere Beiträge, die Sie auch interessieren könnten