• Versandkostenfrei ab 29,-
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Über 10.000 Artikel
Ein Entlebucher Sennenhund liegt auf Stroh.

Der Entlebucher Sennenhund – liebenswerter Naturbursche mit Temperament

Der Entlebucher Sennenhund ist die kleinste der vier Schweizer Sennenhundrassen. In seinem Wesen steht er seinen großen Brüdern um nichts nach: Wachsam, klug, lernfreudig und lebhaft, macht das unerschrockene und flinke Energiebündel mit der charakteristischen dreifarbigen Fellzeichnung aktiven Hundefreunden und Familien jede Menge Freude.

Loading...

Der fleißige Treibhund aus dem Entlebuch

Bekannt ist die Rasse etwa seit 1889. Der Entlebucher Sennenhund stammt – wie sein Name andeutet – aus dem Entlebuch. Bergbauern aus dem Schweizer Tal zwischen Bern und Luzern setzten den ausdauernden, mittelgroßen Hund vorwiegend zum Hüten und Treiben des Viehs sowie als Hofwächter ein. Dank seines unerschrockenen Wesens und der schnellen Reaktionsfähigkeit erfüllt er diese Aufgaben bravourös. Im Jahr 1927 wurden die allgemeinen Standards festgelegt und der „Entlebucher“, wie er in Kurzform von Liebhabern genannt wird, setzte zu internationaler Beliebtheit als robuster und kinderliebender Familienhund an.

Der Charakter des Entlebucher Sennenhundes

Wer einen menschenbezogenen, besonders anhänglichen Hund sucht, findet im Entlebucher Sennenhund einen treuen und gutmütigen Begleiter. Aufgrund seines angeborenen Wach– und Schutztriebes verhält er sich seiner Familie gegenüber ausgesprochen loyal. Fremden begegnet er abwartend und leicht misstrauisch. Als unbestechlicher Wächter passt er zuverlässig auf Kind, Haus und Garten auf. Er ist es aufgrund seines ursprünglichen Aufgabengebietes gewohnt, selbstständig Entscheidungen zu treffen. Dies eignet ihn auch als Schutz– und Rettungshund sehr gut.

Erziehung und Haltung des Entlebucher Sennenhundes

Körperliche und geistige Auslastung sind bei dieser lernfreudigen Hunderasse wichtig. Die Hunde arbeiten gerne, sind überraschend flink und lieben Herausforderungen, sodass etwa Fährtenarbeit oder Hundesport wie Agility mit Vergnügen angenommen werden. Da der Entlebucher Sennenhund kaum über Jagdinstinkt verfügt, kann er dem selbstständigen Erkunden der Umgebung außerhalb seines Gartens oder dem weitläufigen Herumstreunen nicht viel abgewinnen. Er lernt rasch und spielerisch. Aufgrund seiner Lebhaftigkeit sollte er konsequent, aber unbedingt mit Einfühlungsvermögen geleitet werden, da er sehr gerechtigkeitsliebend und sensibel ist.

Pflege des Entlebucher Sennenhundes

Der Entlebucher Sennenhund legt großen Wert auf ein sauberes und gepflegtes Fell. Dies ist dank der kurzen Haare leicht zu bewerkstelligen: Abbürsten und – falls nötig – gelegentliches Baden reichen aus. Da die Rasse zu Augenproblemen neigt, sollten die Augen regelmäßig kontrolliert und gereinigt werden, ebenso benötigen die Hängeohren von Zeit zu Zeit Aufmerksamkeit.

Größe, Gewicht und Besonderes

Der Entlebucher Sennenhund wiegt etwa 20 bis 30 Kilogramm. Rüden bringen es auf eine Größe von 44 bis 50 Zentimeter, Hündinnen sind mit 42 bis 48 Zentimetern etwas kleiner. Wurde der Schwanz der Hunde in früheren Zeiten kupiert, so ist dies mittlerweile in zahlreichen Ländern verboten. Daher präsentieren sich die Tiere meist mit langer, gerader und leicht hängender Rute. Treffen Sie heute auf einen Entlebucher Sennenhund mit kurzem Schweif, kann es sein, dass es sich um eines der seltenen Exemplare mit Stummelrute handelt: Rund 10 Prozent der liebenswürdigen Vierbeiner werden nämlich mit einem verkürzten Schwanz geboren.

Die besten Produkte für Ihren Entlebucher Sennenhund finden Sie bei uns!

Zu den Hundeprodukten

Eine Nahaufnahme eines Entlebucher Sennenhund.

Steckbrief Entlebucher Sennenhund

  • Rasse
    Entlebucher Sennenhund
  • Herkunft
    Schweiz
  • Klassifikation
    Pinscher und Schnauzer, Molossoide, Schweizer Sennenhunde
  • Größe
    42 bis 52 Zentimeter
  • Gewicht
    20 bis 30 Kilogramm
  • Körperbau
    kompakt, leicht gestreckt, kräftiger Rücken und breiter Kopf, gerade Rute, manchmal (angeborene) Stummelrute
  • Augen
    haselnussbraun bis dunkelbraun mit schwarzer Pigmentierung am Rand, freundlicher und lebhafter Ausdruck
  • Ohren
    hoch und breit angesetzte Hängeohren mit abgerundeter Spitze
  • Fell und Farbe
    kurzes, fest anliegendes und glänzendes Deckhaar; dreifarbige Fellfärbung mit Grundfarbe Schwarz sowie lohfarbene (gelb bis rostrot-bräunlich) und weiße Abzeichen
  • Besonderheiten
    sehr flink, kaum Jagdinstinkt
  • Charakter
    anhänglich, wachsam, sanft, lernfreudig und intelligent
  • Pflege
    pflegeleichtes kurzes Fell, gelegentlich bürsten; regelmäßige Augen- und Ohrenkontrolle
  • Gesundheit
    Neigung zu Augen- und Gelenkkrankheiten

Finden Sie die passenden Produkte für Ihren Entlebucher Sennenhund

Loading...

Weitere Themen im Überblick