03
Tag(e)
14
Stunde(n)
05
Minute(n)
08
Sekunde(n)

-12% auf alles* mit Friends

-12% auf alles* mit Friends

  • Märkte
  • Wiederbestellen
  • Warenkorb

Unsere Spendenkampagne "Alt gegen Neu" – eure Hilfe, ihr Glück!

Möchtest du nicht mehr benötigtes Haustier-Zubehör spenden und gleichzeitig etwas Gutes tun? Dann kommt diese Spendenaktion genau richtig für euch.

Die Spendenaktion läuft vom 2. bis zum 20. April 2024. In diesem Zeitraum habt ihr die Gelegenheit, eure Spenden in eine Filiale abzugeben. Wir akzeptieren nur Spendenware, die gut erhalten und gründlich gereinigt ist. Damit gewährleisten wir, dass die gesammelten Artikel in den Tierheimen auch verwendet werden können.

Als kleines Dankeschön für eure großzügige Spende und euer Herz für Tiere in Not erhaltet ihr einen exklusiven 20% Rabatt-Gutschein. Diesen könnt ihr beim Kauf eines neuen Artikels aus derselben Warengruppe eurer gespendeten Produkte einlösen.

So funktioniert´s:

  • Sammle gut erhaltenes und gereinigtes Tier-Zubehör (Liegeplätze, Näpfe, Kratzbäume, Leinen, Halsbänder, Geschirre und Spielzeug) – so, wie du es auch an Freunde weitergeben würdest.
  • Gib deine Produktspenden im Aktionszeitraum in deiner Fressnapf Filiale ab.
  • Erhalte dafür einen 20 %-Dankeschön-Rabatt für den Kauf eines neuen Artikels derselben Produktgruppe.
     

Die Spenden werden nach der Aktion an unsere Futterspendenbox-Empfänger übergeben

Gemeinsam machen wir die Welt für unsere tierischen Freunde ein Stückchen besser!

Unsere aktuellen Aktionen

Informiere dich über unsere aktuellen Aktionen, bei denen wir gemeinsam mit dir die Mensch-Tier-Beziehung unterstützen.

 

Jetzt informieren

 

Mehr über unser tierisches Engagement erfahren

 

„Tierisch engagiert“ in Österreich unterstützt ausgewählte und sorgfältig geprüfte Einrichtungen, die in Not geratenen Menschen mittels Tiertherapien helfen sowie den Naturschutzbund Österreich, der sich für den Schutz von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen einsetzt. Fressnapf sieht die Aufgabe darin, gemeinsam mit den unterstützten Einrichtungen immer wieder ins Bewusstsein zu rufen, dass Tiere wichtige Lebensbegleiter des Menschen sind.