• Versandkostenfrei ab 29,-
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Über 10.000 Artikel
Zwei Hund spielen miteinander.

Der Treffpunkt für Hunde! Welche Regeln unbedingt in der Hundezone eingehalten werden sollten?

Hundefreilaufflächen sind ein tolles Angebot, um Artgenossen zu treffen und zu toben. Doch Hundezone bedeutet nicht, dass jeder Hund alle Freiheiten hat.

Regeln in der Hundezone

Auch im Auslauf lässt man seinen Hund nur dann von der Leine, wenn der Rückruf auch wirklich funktioniert. Besonders wichtig ist auch, dass die Besitzer stets aufmerksam das Spiel der Hunde verfolgen und im besten Fall eingreifen, noch bevor es zu grob wird. „Einfach spielen lassen“ und „die machen sich das schon aus“ sind die häufigsten Auslöser für Artgenossen-Unverträglichkeit. Wenn man auf ruhige Energie von Mensch und Hund achtet, steht dem entspannten Spiel in der Hundeauslaufzone aber nichts mehr im Weg!

 

Wer passt zu wem?

Besonders wichtig ist das Verständnis gegenüber allen anderen Besuchern und Hunden in der Hundezone. Nicht alle Hunde können miteinander. Oft ist es vielleicht sogar besser, wieder umzudrehen, als einen Besuch in der Auslaufzone zu erzwingen, wenn die falschen Hunde anwesend sind. Entscheidend sind schon die ersten Schritte. Wenn Hunde direkt zur Türe laufen, um den Neuankömmling zu verbellen, bist du als Hundeführer dazu angehalten, die Türe nicht zu öffnen. Bitte die Leute ihre Hunde zurückzurufen, um entspannt hinein gehen zu können. Achte besonders auf die Körpersprache der Hunde, um Konflikte schon früh erkennen zu können. Oftmals gibt es problematische Dynamiken beim Spielen. Wenn sich zwei Hunde etwa finden, bei denen die Sympathie passt und ein dritter gerne mitspielen möchte, ist das oft mit Frust beim „Außenseiter“
verbunden. Aus Frustbellen können oft sehr schnell Übersprungshandlungen, wie Schnappen oder sogar noch schlimmer, also Aggressionen entstehen.

 

Keine Leckerlis in der Hundezone

Ebenfalls wichtig: Füttern Sie keine fremden Hunde ohne dies mit dem jeweiligen Besitzer abzusprechen. Viele Hunde haben Allergien. Ein falsches Leckerli kann hierbei fatale Folgen haben – auch wenn der fremde Bello Sie mit einem treuen Hundeblick ansieht. Auch die Belohnung des eigenen Hundes, egal ob Spielzeug oder Futter, bietet enormes Konfliktpotential und sollte deshalb lieber draußen bleiben. So steht einem entspannten Spiel unter Hundekumpels nichts mehr im Wege.