• Märkte
  • Wiederbestellen
  • Wunschliste
  • Warenkorb
  • Versandkostenfrei ab € 29
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
Weil jeder Bissen wertvoll ist

Verdauungsprobleme deines Tieres verstehen

Einige der klinischen Symptome für Verdauungsstörungen, auf die du achten solltest:

· Erbrechen, Durchfall und Verstopfung

· Appetitverlust und Nahrungsverweigerung

· Gewichtsverlust trotz normalem Appetit

· Fatulenzen und Magenknurren

· Plötzliches Auftreten von „Schlechtem Atem“

Treten bei deinem Tier eines oder mehrere dieser Symptome auf, solltest du deinen Tierarzt/ deine Tierärztin umgehend konsultieren.

Die Diagnosestellung bei Verdauungsproblemen ist oft schwierig, da es eine große Vielfalt an Ursachen gibt, u.a.:

· Virale oder bakterielle Infektionen

· Aufnahme von ungeeigneter Nahrung

· Parasiten

· Chronisch entzündliche Darmerkrankung

· Primäre andere Ekrankungen, wie Pankreatitis oder Niereninsuffizienz

ROYAL CANIN bietet eine umfassende Palette an Feucht- und Trocken-Diätnahrungen bei Magen-Darm-Erkrankungen an.

Jede einzelne Nahrung wurde konzipiert, um den individuellen Bedarf von Katzen und Hunden mit Verdauungsproblemen abzudecken und eine gesunde Verdauung sicherzustellen.

Mischfütterung

Im Rahmen der Ursachenfindung für die Diagnosestellung sowie auf der Suche nach der bestmöglichen Ernährungslösung wird dein Tierarzt/ deine Tierärztin die Umstellung der Nahrung deines Tieres auf eine spezifische Diätnahrung von ROYAL CANIN empfehlen. Diese hilft, die eingeschränkte Verdauungskapazität zu kompensieren.