30 Tage kostenlose Rücksendung
Lieferung in 1-3 Werktagen
Dauerhaft -5% sparen mit Friends
30 Tage kostenlose Rücksendung
Lieferung in 1-3 Werktagen
  • Märkte
  • Wiederbestellen
  • Warenkorb

Hurra, dein Welpe ist da!

Erste Schritte mit deinem Welpen

Dein kleiner Welpe soll sich in seinem neuen Zuhause von Anfang an wohlfühlen und gesund aufwachsen. Wir unterstützen dich mit grundlegenden Informationen und guten Tipps rund um die Erstausstattung, Ernährung und Erziehung, damit ihr optimal in euer gemeinsames Leben startet.

Die Erstausstattung: Alles, was dein Welpe braucht

Erstausstattung für Welpen

Die Erstausstattung: Alles, was dein Welpe braucht

Das braucht dein Welpe:

  • Futter:
    Welpen benötigen spezielles Futter, das ihnen die richtigen Nährstoffe für ein gesundes Wachstum liefert. > Welpenfutter

 

  • Geschirr und Leine:
    Ein passendes und verstellbares Geschirr und eine Leine sind wichtig für die Sicherheit und Kontrolle deines Welpen. > Geschirre & Leinen

 

  • Fress- und Trinknapf:
    Ein Futter- und Trinknapf aus Keramik oder Edelstahl bietet Stabilität und ist weniger anfällig für Bakterien. > Näpfe für Welpen

 

  • Hundebett- oder -kissen:
    Der Liegeplatz sollte abnehmbare Bezügen haben und groß genug sein, damit dein Welpe sich ausstrecken kann. > Liegeplätze für Welpen

 

  • Spielzeug:
    Welpen benötigen Spielzeug, das nicht nur sicher und haltbar, sondern auch geeignet ist, um ihre geistige und körperliche Entwicklung zu fördern. > Welpenspielzeug

 

  • Bürste oder Kamm:
    Welpen brauchen eine Bürste, die sehr weiche Borsten hat und zu ihrem Felltyp passt. > Welpenbürsten

 

  • Shampoo und Pflegeprodukte:
    Achte darauf, dass die Produkte speziell für Welpen geeignet sind und keine aggressiven Inhaltsstoffe enthalten. > Pflegeprodukte für Welpen

 

  • Transportbox:
    Stelle sicher, dass die Box groß genug ist, damit dein Welpe darin stehen, sich drehen und bequem liegen kann. > Transportboxen

Wie viel Geld du für den Kauf der Erstausstattung einplanen solltest, erfährst du hier:

Kosten der Grundausstattung im Überblick

So funktioniert’s: 

Einfach Fressnapf App downloaden, Friends Rabatt aktivieren und bei jedem Einkauf im Markt und online sparen.

Jetzt App downloaden

So machst du deine Wohnung welpensicher

Ein junger Husky schaut hinter Pflanzen hervor-


Ein kleiner tapsiger Welpe ist neugierig und kann noch nicht richtig einschätzen, was gefährlich ist. Es ist darum besonders wichtig, dass du vor dem Einzug deines Welpen ein paar Vorkehrungen triffst, damit sich dein Liebling frei und unbesorgt in seinem neuen Zuhause bewegen kann.

Checkliste: Welpensicheres Zuhause

  • Verstecke giftige Substanzen:
    Stelle Reinigungsmittel, Medikamente, Schokolade und giftige Zimmerpflanzen an Orte, die für deinen Welpen nicht erreichbar sind.

 

  • Beseitige Gefahrenquellen:
    Entferne scharfe oder zerbrechliche Gegenstände sowie elektrische Kabel, die dein Welpe anknabbern oder umstoßen könnte.

 

  • Sichere die Mülltonnen:
    Sorge dafür, dass dein Welpe sich nicht an deren Inhalt verschluckt oder verletzt.

 

  • Blockiere Treppen und Türen:
    Verwende Babygitter oder andere Barrieren, um Treppen und Räume abzusperren, in die dein Welpe nicht hinein sollte.

 

  • Schütze die Möbel:
    Verwende Möbelschutzvorrichtungen, damit dein Welpe nicht an Möbeln knabbert oder kratzt.

 

  • Überprüfe die Fenster:
    Stelle sicher, dass die Fenster fest geschlossen und gesichert sind, damit dein Welpe nicht herausfallen oder ausbüxen kann.

Schau dir unsere Videos über Welpen an

Die richtige Ernährung für deinen Welpen

Ein Golden Retriever Welpe frisst aus einem Napf


Welches Futter das beste für deinen Welpen ist, hängt von seiner Herkunft, möglichen Vorerkrankungen, seinem erwarteten Wachstum, seinem Hungergefühl und den Möglichkeiten zur Fütterung ab. Wichtig ist vor allem, dass die Ernährung alle benötigten Nährstoffe abdeckt, das Futter gut vertragen und gerne gefressen wird.

Checkliste: Darauf kommt es beim Welpenfutter an

  • Alle wichtigen Nährstoffe und Mineralien für die Entwicklung sind enthalten.

 

  • Hochwertige Proteine, Fette und Kohlenhydrate sind in einer ausgewogenen Menge vorhanden.

 

  • Das Futter ist frei von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen und enthält keine unnötigen Füllstoffe.

 

  • Eine hohe Verdaulichkeit und Akzeptanz durch den Welpen sind gegeben.

Du willst noch mehr erfahren? Hier gibt’s mehr Infos!

#WelpeZiehtEin – Werde teil unserer Welpen-Community!

Lass uns die einzigartigen Momente festhalten, in denen dein Welpe die Welt erkundet und deine Familie mit Liebe und Lebensfreude bereichert. Poste ein Foto auf Instagram und nutze den Hashtag #WelpeZiehtEin, um dein Welpenabenteuer mit anderen zu teilen – weil gemeinsam einfach alles noch schöner ist!