30 Tage kostenlose Rücksendung
Mehr als 10.000 Artikel
Dauerhaft -5% sparen mit Friends -12% für Erstbesteller
30 Tage kostenlose Rücksendung
Mehr als 10.000 Artikel
  • Filiale
  • Wiederbestellen
  • Warenkorb
Hygiene & Pflege

Katzenbürsten

Marken
Keine Treffer
Art
Keine Treffer
Tier-Kategorie
Keine Treffer
Lebensphasen
Keine Treffer
Preis
Keine Treffer
Tierart
Keine Treffer
Größe
Keine Treffer
Sortieren
5 Produkte
 
Hund & Katze Doppelbürste

Zur Zeit nicht verfügbar

FURminator
Hund & Katze Doppelbürste
Bewertung: 0 Sterne
Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
4.0 (23)
€ 15,99
 
NOIR Entwirrungsharke rotierende Zinken doppelt

Zur Zeit nicht verfügbar

Europet Bernina
NOIR Entwirrungsharke rotierende Zinken doppelt
Bewertung: 0 Sterne
Bewertung: 4.2 von 5 Sternen
4.2 (12)
€ 21,99
 
Mittelgroße Zupfbürste

In Kürze wieder verfügbar

Moser
Mittelgroße Zupfbürste
Bewertung: 0 Sterne
Bewertung: 4.6 von 5 Sternen
4.6 (10)
€ 8,99

Katzenbürste online kaufen: gepflegtes und sauberes Fell für Stubentiger

Katzen sind ausgesprochen reinlich und verbringen täglich viel Zeit mit der Körperpflege. Ein großer Teil gilt der Fellpflege, bei der die Samtpfoten Schmutz und Gerüche vom Fell entfernen und es gleichzeitig gegen neue Verschmutzungen imprägnieren. Auch wenn sich die meisten Katzen von selbst pflegen, ist es sinnvoll, den natürlichen Putztrieb durch die Pflege mit der Katzenbürste zu ergänzen. Das gilt umso mehr bei Langhaarkatzen und Senioren.

Welche Vorteile hat die Pflege des Katzenfells mit einer Katzenbürste?

Wenn du deine Katze regelmäßig mit der Katzenbürste pflegen, unterstützt du sie bei der Fellpflege und sorgst für ihr Wohlbehagen, denn:

  • Gerade Langhaarkatzen benötigen Unterstützung bei der Fellpflege, weil sich die Katzenhaare sonst leicht verknoten oder verfilzen.
  • Ältere Katzen haben oft Probleme mit den Gelenken und brauchen Ihre Hilfe bei der Fellpflege.
  • Durch das Bürsten entfernen Sie überschüssige Katzenhaare vor allem aus dem Unterfell, was die lästige Haarballenbildung mindert.
  • Die meisten Samtpfoten genießen das Bürsten als zusätzliche Streicheleinheit, was die Bindung zu dir fördert.
  • Das Bürsten fördert die Durchblutung der Haut.
>

Wie findest du die richtige Katzenbürste?

Im Handel gibt es eine Vielzahl an Varianten: Katzenbürsten für Kurzhaarkatzen, für Langhaarkatzen, für das Unterfell, gegen Filz oder die Katzenbürste in Handschuhform. Grundsätzlich gilt bei der Auswahl: Probier aus, welche Bürste Deiner Katze am meisten zusagt und ihr gut tut. Bei einer Kurzhaarkatze reicht normalerweise eine einfache Katzenbürste aus. Leidet dein Stubentiger allerdings unter verstärkter Haarballenbildung, kann eine Unterfellbürste wie der FURminator eine gute Alternative sein. Mit dem FURminator entfernst du gezielt die Unterwolle der Katze, was für weniger Haare im Magen der Katze und in Ihrer Wohnung sorgt. Allerdings solltest du im Umgang mit dieser Katzenbürste behutsam vorgehen, damit du dein Tier nicht verletzt oder zu viele Haare entfernst. Für Langhaarkatzen gibt es spezielle Katzenbürsten, die genau auf deren Bedürfnisse abgestimmt sind.

Wie gewöhnen Sie Ihre Katze an die Katzenbürste?

Sollte Deine Katze dem Bürsten skeptisch gegenüberstehen, gewöhnen Sie sie langsam an die Fellpflege. Lass sie die Bürste beschnuppern, mach eventuell mit einem für die Katze angenehmen Duft interessanter oder benutz zunächst einen Bürsthandschuh zur Fellpflege. Bei Fressnapf findest Du hochwertige Katzenbürsten von verschiedenen Herstellern wie AniOne, Europet Berninaund MORE FOR in großer Auswahl.