• Märkte
  • Wiederbestellen
  • Wunschliste
  • Warenkorb
  • Versandkostenfrei ab € 29
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
Wildvögel

Erdtmanns Vogelfutter

Marken
Keine Treffer
Preis
Keine Treffer
Fütterungsjahreszeit
Keine Treffer
Verpackungsgröße
Keine Treffer
Loading...
Sortieren
5 Produkte
 
Sommer-Streufutter 2 500 g
    Erdtmann's
    Sommer-Streufutter 2 500 g
    Bewertung: 0 Sterne
    Bewertung: 4.7 von 5 Sternen
    4.7 (102)
    € 5,49
    (€ 2,20/kg)
     
    Erdtmanns Nussbeutel Big Pack 4x250g
      Erdtmann's
      Erdtmanns Nussbeutel Big Pack 4x250g
      Bewertung: 0 Sterne
      Bewertung: 4.7 von 5 Sternen
      4.7 (16)
      € 4,99
      (€ 4,99/kg)
       
      Erdtmanns Wildvogelfutter PLUS 800g
        Erdtmann's
        Erdtmanns Wildvogelfutter PLUS 800g
        Bewertung: 0 Sterne
        Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
        4.8 (31)
        € 4,49
        (€ 5,61/kg)
         
        Erdtmanns Kraftfutter PLUS 2 500 g
          Erdtmann's
          Erdtmanns Kraftfutter PLUS 2 500 g
          Bewertung: 0 Sterne
          Bewertung: 4.6 von 5 Sternen
          4.6 (21)
          € 5,99
          (€ 2,40/kg)

          Warum benötigen Vögel Erdtmanns Vogelfutter?

          Im Idealfall ernähren sich Wild- und Gartenvögel selbst und brauchen dazu keine Unterstützung. Leider hat sich der Lebensraum von Vögeln – gerade, wenn sie in urbanen Gebieten unterwegs sind – verkleinert. Und durch sich ständig und rapide verändernde Klima- und Umweltbedingungen verliert auch das Nahrungsangebot für Wildvögel an Variantenreichtum. Hier kommt Erdtmanns Vogelfutter ins Spiel. Es enthält alles, was Vögel brauchen – für jede Vogelart ist etwas dabei.

          Ein großer Vorteil der Fütterung von Wildvögeln ist, dass du sie dabei besser beobachten kannst. Platziere das Futter an einem strategisch günstigen Platz – Vögel wissen eine konstante Futterstelle zu schätzen! Benutzt du Erdtmanns Vogelfutter, um sie anzulocken, sollte es nicht lange dauern, bis das Singen von Wildvögeln durch deinen Garten tönt.

          Was muss ich beim Füttern von Wildvögeln beachten?

          Beim Füttern von Garten- und Wildvögeln solltest du darauf achten, hochwertiges Futter zu verwenden – zum Beispiel Erdtmanns Vogelfutter, das nur reine, natürliche Rohstoffe enthält, die strengen Qualitätsmaßstäben genügen müssen. Hast du ein gutes Futter gefunden, lege im Winter täglich eine Handvoll davon aus – handelt es sich um ein sehr großes Vogelhaus, sind auch zwei Hände voll angebracht. Gibt es in deinem Garten eine bestimmte Sorte von Vögeln, kannst du das Futter entsprechend abstimmen.

          Im Winter wirst du generell mehr füttern müssen als im Sommer. Im Wandel der Jahreszeiten ändert sich nicht nur das Nahrungsangebot, sondern auch der Nährstoffbedarf von Vögeln: Im Winter benötigen sie mehr Fett, im Sommer mehr Proteine. Daher bietet Erdtmanns Vogelfutter für verschiedene Jahreszeiten an, um so den Bedürfnissen der Vögel gerecht zu werden und sie immer mit den richtigen Nährstoffen zu versorgen.

          Mehr darüber, wie du es Wildvögeln in deinem Garten gemütlich machen kannst, sowie Vogelhäuser und Nistkästen findest du in unserem Online-Shop.