• Versandkostenfrei ab € 29
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Über 10.000 Artikel

Einsatz mit ganzem Herzen!

In ganz Österreich setzen sich viele engagierte Tierschützer, Ehrenamtliche und sonstige Helfer dafür ein, Tierleid zu verhindern und die besondere Beziehung von Mensch und Tier zu stärken. Aber auch Tiere können wahre Helden sein. Dieses tierische Engagement haben wir auch 2021 wieder mit dem „Tierisch engagiert“-Award ausgezeichnet.

Die Gewinner des Goldenen Fressnapfs 2021

9 Bundeslandsieger, 3 tierische Helden, 1 Haustier des Jahres, 1 Mitarbeiterprojekt – wir sind überwältigt und gratulieren allen tierischen Gewinnern recht herzlich! Lerne unsere Gewinner kennen und erfahre mehr über die Projekte und ihr Engagement, das wir mit dem Goldenen Fressnapf ausgezeichnet haben.

 

Zu den Gewinnern

 

 

Der "Tierisch engagiert"-Award wurde heuer in diesen drei Kategorien vergeben

1. Tierschutz-Engagement des Jahres

In Zeiten der Unsicherheit und des Zusammenhalts haben Tierschutzeinrichtungen in ganz Österreich Unglaubliches geleistet. Sie
haben Tiere in Not bei sich aufgenommen und ihnen ein schützendes Dach über dem Kopf geschenkt.

 

Nach dem Motto “Gemeinsam stark für Tiere in Not” unterstützen wir in jedem Bundesland eine Tierschutzeinrichtung mit 5.000 Euro für Ihr wirkungsvolles und nachhaltiges Projekt im Kontext des Tierschutzes. Denn wir alle haben ein gemeinsames Ziel: Denen helfen, die unsere Hilfe dringend benötigen.

 

 

2. Tierische Helden

Dein Tier hat dich vor einer lebensbedrohlichen Situation gewarnt oder dich sogar gerettet? Dein tierischer Begleiter wird in der Therapie, bei der Rettung, im Lawinenschutz oder in ähnlichen Bereichen eingesetzt? Tiere sind wahre Lebensretter und wir finden, das gehört geehrt!

 

Die TOP 3 der tierischen Helden aus Österreich dürfen sich über Fressnapf-Gutscheine im Wert von je 3.000 Euro freuen.

 

3. Haustier des Jahres

Gerade in der Zeit der Corona-Pandemie haben Haustiere einen noch höheren Stellenwert bekommen. Durch die Krise sind Mensch und Tier noch enger zusammen gewachsen. Dein Haustier war in der schwierigen Zeit der Pandemie ein wertvoller Beistand für dich? Wir wollen wissen, wie die Haustiere das Zusammenleben in diesen erschwerten Umständen erleichtert haben!

 

Erzähle uns die Geschichte deines Tieres in Bezug auf die Corona-Situation und sichere dir einen Jahresbedarf von Fressnapf für dein Haustier des Jahres sowie eine Reise von Fressnapf Reisen.

 

Mitarbeiter-Preis

Auch der Einsatz unserer MitarbeiterInnen verdient eine Auszeichnung!

 

Den Goldenen Fressnapf in einer weiteren Kategorie vergeben wir an im Tierschutz engagierte Fressnapf-MitarbeiterInnen. So möchten wir nicht nur den Einsatz unserer MitarbeiterInnen fördern, sondern gleichzeitig noch mehr Tierfreunde dazu motivieren, im Tierschutz aktiv zu werden. Der oder die Gewinner*in erhält  2.000 Euro für sein oder ihr Herzensprojekt sowie ein Reise von Fressnapf Reisen.

 

Unsere Fachjury

Hermann Aigner Jury Goldener Fressnapf

„Wir freuen uns jedes Jahr wieder auf zahlreiche Einsendungen, die uns zeigen, dass Tiere wichtige Lebensbegleiter des Menschen und wahre Helden sind.“

Hermann Aigner
Geschäftsführer Fressnapf Österreich

Lukas Pratschker Jury Goldener Fressnapf

„Es ist unglaublich was Tiere alles leisten können uns es freut mich, dass Fressnapf dieses Engagement ehrt. Von Tieren könnten wir Menschen noch einiges lernen.“

Lukas Pratschker
Supertalent 2013; Hundetrainer; Fressnapf Hundeexperte

Maggie Jury Goldener Fressnapf

„Ich danke Fressnapf, dass seit Jahren nicht nur Kompetenz im Verkauf, sondern auch im Tierschutz bewiesen wird. Ein Tier zu retten verändert zwar nicht die Welt, aber für dieses eine Tier verändert sich alles.“

Maggie Entenfellner
Journalistin; Moderatorin; Tierschützerin

Pechlaner Jury Goldener Fressnapf

„Das Wohlergehen von Tieren liegt mir am Herzen, weil sie uns Menschen so viel zurückgeben.“

Helmut Pechlaner
WWF-Ehrenpräsident; Tierarzt; ehem. Zoodirektor

Tierisch engagiert logo

„Tierisch engagiert“ in Österreich unterstützt ausgewählte und sorgfältig geprüfte Einrichtungen, die in Not geratenen Menschen mittels Tiertherapien helfen sowie den Naturschutzbund Österreich, der sich für den Schutz von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen einsetzt. Fressnapf sieht die Aufgabe darin, gemeinsam mit den unterstützten Einrichtungen immer wieder ins Bewusstsein zu rufen, dass Tiere wichtige Lebensbegleiter des Menschen sind.