Rassebestimmungen Feragen

Anlässlich des Tag des Mischlingshundes (31.7.2017) haben wir 25 Rassebestimmungen von FERAGEN im Wert von je 120 Euro verlost. Unter mehr als 500 Einsendungen haben wir 25 Gewinner gezogen, die nun wissen, welche Rassen in ihrem Überraschungsei stecken.

Die Rassen im  Mischling zu kennen erlaubt dem Besitzer, im Training und bei der Erziehung auf die rassetypischen Bedürfnisse einzugehen. Außerdem wurden beim Gesundheits-Check rassespezifische Erbkrankheiten anhand der gefundenen Rassen sichtbar gemacht.

Bei der Übergabe der Testergebnisse in Wien erhielten die glücklichen Gewinner (8 Gewinner kamen persönlich zur Übergabe, die anderen erhielten die Ergebnisse per Post) eine 30 Seiten starke Befundmappe. FERAGEN-CEO Michael Geretschläger erklärte die Ergebnisse vor Ort und Fressnapf-Hundeexperte Lukas Pratschker gab rassespezifische Tipps zu Verhalten, Training und Erziehung.

Diese spannenden Ergebnisse möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten, deshalb haben wir hier ein Video von der Übergabe bzw. die Fotos und dazugehörigen Ergebnisse aller 25 Gewinner für euch.

Na, hättet ihr die jeweiligen Rassen anhand des Fotos bzw. Videos vermutet? 😉

 

Bella

Bella ist ein Mix aus den Rassen Deutsch Drahthaar, Pekingese, Zwergspitz und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Zwergpudel
  • Anatolischer Hirtenhund
  • Beauceron
  • Berger de Picardie
  • Portugiesischer Podengo

Benno

Benno ist ein Mix aus den Rassen Puli, Dalmatiner, American Staffordshire Terrier, Weißer Schweizer Schäferhund und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Kuvasz
  • Lagotto Romagnolo
  • Toypudel
  • Pekingese
  • Deutscher Schäferhund

Buffy

Buffy ist ein Mix aus den Rassen Deutscher Schäferhund, Zwergpinscher, Weißer Schweizer Schäferhund, Englischer Cocker Spaniel, Drahthaar Foxterrier und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Chihuahua
  • Samojede
  • Mudi
  • Saluki
  • Spanischer Wasserhund

Cora

Cora ist ein Mix aus den Rassen Siberian Husky, Bichon Frise, Berner Sennenhund, Deutscher Schäferhund und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Englischer Springer Spaniel
  • Zwergspitz
  • Golden Retriever
  • Flat Coated Retriever
  • Beagle

Emma

Emma ist ein Mix aus den Rassen Zwergdackel (Kurzhaar), Jack Russell Terrier, Weißer Schweizer Schäferhund und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Parson Russell Terrier
  • Chow Chow
  • Zwergdackel (Rauhhaar)
  • Komondor
  • Zwergdackel (Langhaar)

Emma

Emma ist ein Mix aus den Rassen Boxer, Labrador Retriever, Weißer Schweizer Schäferhund und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Mudi
  • Jack Russell Terrier
  • Shih Tzu
  • Magyar Vizsla
  • Harrier

Hoock

Hoock ist ein Mix aus den Rassen Jack Russell Terrier, Rauhhaardackel, Deutscher Schäferhund, Weißer Schweizer Schäferhund und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Pumi
  • Glatthaar Foxterrier
  • Labrador Retriever
  • Puli
  • Belgischer Tervuren

Izzy

Izzy ist ein Mix aus den Rassen Anatolischer Hirtenhund, Deutscher Schäferhund und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Weißer Schweizer Schäferhund
  • Weimaraner
  • Portugiesischer Podengo
  • Labrador Retriever
  • Dogo Argentino

Jerry

Jerry ist ein Mix aus den Rassen American Staffordshire Terrier, Deutsch Kurzhaar und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Kuvasz
  • Toy Foxterrier
  • Tibetmastiff
  • Weißer Schweizer Schäferhund
  • Rhodesian Ridgeback

Kovu

Kovu ist ein Mix aus den Rassen Anatolischer Hirtenhund, Deutsch Drahthaar, Jack Russell Terrier und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Slougi
  • Canaan Dog
  • Kurzhaardackel
  • Zwergdackel (Kurzhaar)
  • Parson Russell Terrier

Laika

Laika ist ein Mix aus den Rassen Cavalier King Charles Spaniel, Lhasa Apso, Pekingese, Yorkshire Terrier, Malteser und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Finnischer Lapphund
  • Australian Shepherd
  • Border Collie
  • Toy Foxterrier
  • Deutscher Spitz

Leela

Leela ist ein Mix aus den Rassen Chow Chow, Dalmatiner, Zwergpudel, Weißer Schweizer Schäferhund, Australian Shepherd und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Chihuahua
  • Borzoi
  • Deutscher Schäferhund
  • Canaan Dog
  • Golden Retriever

Maila

Maila ist ein Mix aus den Rassen Englischer Cocker Spaniel, Deutscher Schäferhund, Jack Russell Terrier und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Biewer Terrier
  • Portugiesischer Wasserhund
  • Schipperke
  • Parson Russell Terrier
  • Saluki

Marley

Marley ist ein Mix aus den Rassen Golden Retriever, Labrador Retriever, Collie und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Jack Russell Terrier
  • Canaan Dog
  • Cane Corso Italiano
  • Spanischer Wasserhund
  • Isländischer Spitz

Maximus

Maximus ist ein Mix aus den Rassen Papillon, Lhasa Apso und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Affenpinscher
  • Jack Russell Terrier
  • Zwergdackel (Langhaar)
  • Beagle
  • Mittelschnauzer

Milow

Milow ist ein Mix aus den Rassen Deutsch Drahthaar, Flat Coated Retriever, Deutscher Schäferhund, Großer Münsterländer und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Kleiner Münsterländer
  • Zwergpudel
  • Neufundländer
  • Zwergspitz
  • American Eskimo Dog

Oscar

Oscar ist ein Mix aus den Rassen Deutscher Schäferhund, Collie und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Bergermasker Hirtenhund
  • Toy Foxterrier
  • Chihuahua
  • Deutsch Kurzhaar
  • Canaan Dog

Peanut

Peanut ist ein Mix aus den Rassen Dalmatiner, Australian Cattle Dog, Weißer Schweizer Schäferhund und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Chihuahua
  • Jack Russell Terrier
  • Jindo
  • Anatolischer Hirtenhund
  • Deutscher Schäferhund

Robby

Robby ist ein Mix aus den Rassen Collie, Pyrenäenberghund, Deutsch Kurzhaar, Pudel und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Belgischer Malinois
  • Anatolischer Hirtenhund
  • Bologneser
  • Canaan Dog
  • Bobtail

Rocco

Rocco ist ein Mix aus den Rassen Mops, Glatthaar Foxterrier, Parson Russell Terrier und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Toy Foxterrier
  • American Staffordshire Terrier
  • Chesapeake Bay Retriever
  • Lakeland Terrier
  • Jack Russell Terrier

 

 


Santa

Santa ist ein Mix aus den Rassen Zwergpudel, Labrador Retriever, Deutscher Schäferhund, Golden Retriever und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Toypudel
  • Lagotto Romagnolo
  • Puli
  • Weißer Schweizer Schäferhund
  • Belgischer Malinois

Shisha

Shisha ist ein Mix aus den Rassen Labrador Retriever, Englischer Springer Spaniel, Jack Russell Terrier, Border Collie, Yorkshire Terrier und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Cairn Terrier
  • Parson Russell Terrier
  • Collie
  • Whippet
  • Perro de Presa Canario (Dogo Canario)

Sir Henry

Sir Henry ist ein Mix aus den Rassen Englischer Cocker Spaniel, Weißer Schweizer Schäferhund, Drahthaar Foxterrier und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Deutscher Spitz
  • Parson Russell Terrier
  • Lhasa Apso
  • Malteser
  • Zwergdackel (Kurzhaar)

Stemo

Stemo ist ein Mix aus den Rassen Zwergpudel, Pekingese, Beagle und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Bologneser
  • Briard
  • Irish Water Spaniel
  • Irish Setter
  • Bichon Frise

Timmy

Timmy ist ein Mix aus den Rassen Berner Sennenhund, Deutscher Schäferhund, Jack Russell Terrier und Mischlingshund.

Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind:

  • Zwergdackel (Kurzhaar)
  • Dalmatiner
  • Rauhhaardackel
  • Basset
  • Puli

Die Analysesoftware führte über 7 Millionen Berechnungen mit 11 verschiedenen Modellen durch. Angefangen von einer einzelnen Rasse bis hin zu komplexen Kombinationen von unterschiedlichsten Rassen, wurde so die wahrscheinlichste Kombination in den Hunden anhand der genetischen DNA-Marker ermittelt. In den oben angeführten Ergebnissen sind die letzten 3 Generationen (Eltern, Großeltern, Urgroßeltern), die das beste statistische Ergebnis dieser Analyse liefern, angeführt.

Da es sehr schwierig ist Rassezugehörigkeiten im Mischlingsanteil festzustellen, wurden anhand der DNA der Hunde die 5 Rassen mit der größten statistischen Wahrscheinlichkeit identifiziert. Die möglichen Rassen im Mischlingsanteil sind nach Relevanz gereiht, jene mit der höchsten an erster Stelle. Eine oder mehrere dieser Rassen könnten zur genetischen Ausstattung der Hunde beigetragen haben.

Mehr Informationen zur Rassebestimmung findet ihr unter www.feragen.at/rassebestimmung