So bleiben Kaninchen und Nager fit und schlank

Den Großteil ihres Lebens verbringen Kaninchen und Nager mit Fressen. Damit die Tiere gesund bleiben, muss die aufgenommene Energie mit Spielen und Rennen wieder verbrannt werden. Kaninchen, Chinchillas, Degus und Meerschweinchen fressen eigentlich den ganzen Tag lang. Sie mümmeln hier eine Knospe, zupfen dort einen Grashalm aus oder knabbern an einem Zweig. Das müssen sie auch, weil ihr Magen nur durch Nachschub und nicht durch Muskelkraft die Nahrung weiter in den Darm schiebt. Deshalb wäre Fasten für sie tödlich.

weiterlesen ...

Chippen von Katzen

Obwohl bei Katzen keine Pflicht besteht, sie chippen zu lassen, bietet diese Form der Kennzeichnung auch bei Stubentigern große Vorteile. Der Mikrochiptransponder ist nicht größer als ein Reiskorn und wird mittels einer Injektionsnadel unter die Haut geschoben. Dazu braucht die Katze keine Narkose, meist genügt es, das Tier etwas abzulenken, wie zum Beispiel bei einer Impfung. Bei ängstlicheren Tieren kann das Setzen natürlich auch gut im Rahmen einer anderen Operation, wie zum Beispiel der Kastration, erledigt werden.

weiterlesen ...

Wintersport auf vier Pfoten

Wenn sich der Winter von seiner „Schokoladenseite“ zeigt, es dicke weiche Schneeflocken schneit und die Sonne das Ganze zum Glänzen bringt, kommen Hund und Herrchen/Frauchen so richtig in Winterstimmung.   Für Wintersportler stellt sich nun die Frage, wie man den Vierbeiner ins winterliche Sportprogramm miteinbeziehen kann. Bei vielen Aktivitäten kann der Hund sein Herrchen/Frauchen begleiten, wie etwa beim Langlaufen auf gekennzeichneten Loipen, beim Wandern, Rodeln oder auch beim Skitouren gehen. Auf der Skipiste hingegen haben die Vierbeiner nichts verloren. Das […]

weiterlesen ...

Ein entspanntes Silvester 2018

Silvester bedeutet für unsere Tiere puren Stress

Die lauteste Zeit des Jahres kommt in riesen Schritten auf uns zu – Silvester. Wir Menschen feiern gut gelaunt den Jahreswechsel, während unsere Tiere großem Stress und auch Panik ausgesetzt sind. Und nicht nur zum Jahreswechsel herrscht Krach, bereits Tage davor werden die ersten Boller lautstark abgefeuert.

weiterlesen ...

Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum

Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk

Unter dem Motto „Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk!“ werden auch in diesem Jahr im Zeitraum von 18.12. bis einschließlich 23.12.2017 keine Kleinsäuger wie Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Maus und Co. in den österreichischen Fressnapf-Filialen an Kunden mitgegeben. 

weiterlesen ...

Die richtige Streu für deine Katze

Ob klumpend oder nicht klumpend, mit oder ohne Duft, fein- oder grobkörnig – das Angebot ist groß, die Wahl der richtigen Katzenstreu fällt dabei oft schwer. Auf welche Kriterien du achten solltest, damit kein Malheur passiert, haben wir hier zusammengefasst. Der richtige Platz für’s stille Örtchen Kätzchen sollten mit spätestens acht Wochen stubenrein sein, wenn man ihnen ihr stilles Örtchen zeigt und sie dort ungehindert, ungestört und ohne negative Erfahrungen ihr Geschäft verrichten können. Das Katzenklo sollte daher an einem […]

weiterlesen ...

Zahnpflege bei Hunden

Das Gebiss ist die Waffe des Hundes

Zeigt ein Hund die Zähne, heißt das für den Angreifer: „Pass auf! Ich bin schwer bewaffnet!“ Diese Geste ist wenig beeindruckend, wenn dabei nur braune Stifte im Gebiss sichtbar werden. Das Gebiss des Hundes ist Waffe, Jagdinstrument und Fresswerkzeug zugleich, deshalb sind gesunde Zähne und Zahnpflege für den Hund lebenswichtig.

weiterlesen ...

Intelligenzspiele als sinnvolle Beschäftigung

Fordere deinen Hund

Dein Hund braucht Zuwendung, Aufgaben und vielseitige Beschäftigung, sonst sucht er sich die Abwechslung selbst und testet, wie lange deine Schuhe seinen Zähnen standhalten. Mit Agility und Intelligenzspielen wird dein Hund gefordert und gefördert.

weiterlesen ...

Tierkinder und ihre Mütter

Danke Mama!

Am 14. Mai ist Muttertag. Gut, natürlich kennen unsere Haustiere diese Erfindung nicht. Aber auch sie bauen in den ersten Lebenswochen und Monaten eine starke Bindung zu ihrer Mutter auf. Die meisten unserer Haustiere sind Säugetiere. Schon deshalb kommt dem Muttertier eine besondere Rolle zu. Doch instinktiv übernehmen die Mütter noch einiges mehr, um ihre Brut zu pflegen und auf das Leben vorzubereiten.

weiterlesen ...

Sommerfreuden für Kaninchen und Co.

Welches Tier möchte nicht ein Stück vom grünen Glück? Kleintierfreigehege und Ställe für draußen machen den Sommer zum Erlebnis. Sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen und wärmen, die Geräusche der anderen Tiere hören, Gras riechen, Kräuter schmecken, das gefällt allen, auch allen Kleintieren. Mit ein wenig Vorbereitung und ausreichend Schutz können auch Nager den Sommer im Freien verbringen. Weiterlesen […]

weiterlesen ...